Der Sommer neigt sich seinem Ende zu. Bei zunächst regnerischem Wetter traf sich das Bonsai Team Koblenz-Mittelrhein im Garten von Wolfgang. Dies war dieses Jahr das letzte Freilandtreffen - und der Wettergott war gnädig und ließ nach ein paar Regentropfen die Sonne scheinen.

 

Zunächst wurde ein kleiner Plausch gehalten und die Sommersaison vorbeiziehen lassen. Heute konnten wir auch unser Ehrenmitglied Herrn Shi Zong Zhang mit einem ebenfalls bonsaiinteressierten, befreundeten Japaner begrüßen. Die beiden besprachen mit uns die einzelnen Bäume und brachten die eine oder andere Gestaltungsidee mit.


 

Achim hatte einen Olivenbaum mitgebracht, den er vor einiger Zeit in einem Baumarkt erstanden hatte. Während er die Baumkrone ausputzte erzählte Achim, dass diese Olivensorte sehr robust den Winter überstehen kann.


 

Werner hatte einen Wacholder dabei, der nicht gesund aussah. Nachdem eingehender Inspektion des Laubes waren wir der Ansicht, dass es wohl kein Laubschädling sei. Am besten wäre es, wenn der Baum zur Erholung eine Zeit lang ins Beet gesetzt wird, bevor mit gestalterischen Massnahmen angefangen wird.


 

Markus machte sich mit viel Akribie über seinen Wachholder her, zupfte alle Beeren heraus und pinzierte da wo es notwendig war.


 

Sascha hatte einen schwierigen Kandidaten dabei - einen Buchsbaum. An diesem Beispiel wurde sehr viel diskutiert. Die starken und relativ geraden Äste lassen sich kaum noch in der Lage oder Form verändern. Unser Freund Shi Zong Zhang bemerkte richtig, dass man nicht gegen die Natur sondern mit ihr arbeiten sollte und die vorgegebene Form weitgehend akzeptieren solle. Seiner Ansicht nach sollte durch Wegnahme von Laub die Stamm- und Aststruktur mehr herausgestellt werden. Dies würde der Gesamtgestaltung sicher dienen.


 

Zum Schluss versuchte sich Peter noch in der Aufhübschung des Fotohintergrundes eines Bonsaifotos. Na ja, daran müssen wir noch etwas arbeiten!

Alles in allem war es ein schöner und erfolgreicher Anschluss der Freilufttreffen des Bonsai Team Koblenz-Mittelrhein.

 


 

Hier nochmals alle Bilder in einer Galerie:

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
Zum Seitenanfang